LWU entwickelt Methoden zur Bestimmung prioritärer Stoffe in Wasser

Für die Analyse von Wasser haben wir Methoden zur Bestimmung von zwei Gruppen entwickelt, die sich gerade in der Akkreditierungphase befinden.

Ganz konkret handelt es sich um die Stoffe:

  • 4-tert.-Oktylphenol und 4-n-Nonylphenol und Bisphenol A
  • Polybromierte Diphenylether

Diese prioritären Stoffe können wir demnächst nach der Wasserrahmenrichtlinie mit unserer Methode bestimmen.

Die beiden Methoden sind voraussichtlich noch im Oktober 2010 akkreditiert.

Haben Sie Interesse an einem Angebot oder haben Sie Fragen?

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und informieren Sie ausführlich über unsere Leistungen aus dem Bereich Analyse, Beratung und der Erstellung von Gutachten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular. Ein Mitarbeiter wird umgehend Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Sie entsprechend Ihrer Anfage beraten.











Wir behandeln Ihre Kontaktdaten und Ihre Anfrage selbstverständlich vertraulich!